4 Dinge, die beim Kauf von Spionage Software für das Handy zu beachten sind

Egal aus welchem Grund Sie Spionage Software für Ihr Handy kaufen möchten, es ist sehr wichtig, dass Sie über die Dinge, die Sie beim Kauf beachten müssen, bescheid wissen, sodass Sie ein erfolgreiches ersten Kauferlebnis haben. Eine erfolgreiche erste Kauferfahrung bedeutet, dass Sie als Käufer nicht noch mehr Geld ausgeben müssen, weil die Handy Spionage Software, die Sie gerade gekauft haben, bereits alle Funktionen enthält, die Sie benötigen, und es bedeutet auch, dass Sie sich den Ärger ersparen, die Handy Spionage Software erneut installieren zu müssen.

Spy Software SpyEra

Hier sind die 4 Dinge, die Sie beim Kauf von Spionage Software für das Handy beachten sollten:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie einen physischen Zugriff auf das Telefon haben, welches Sie ausspionieren wollen.Bevor Sie überhaupt an den Kauf von Spionage Software, um eine Telefon auszuspionieren, denken, müssen Sie sicherstellen, dass Sie dieses Handy auch in Ihre Hände bekommen können, denn sonst ist Ihre gekaufte Spionage Software nutzlos. Dies liegt daran, dass die Software direkt am Zieltelefon heruntergeladen werden muss. Sie können Spionage Software nicht remote installieren. So etwas gibt es nicht. Remote-Installation ist mit Spionage Software nicht möglich ist.
  2. Stellen Sie sicher, dass der Softwarehersteller eine volle Geld-zurück-Garantie anbietet.Angenommen, Sie haben Ihre Wahl für Softwareunternehmen / Verkäufer, bei dem sie Ihre Spionage Software erwerben wollen, bereits getroffen, so ist die erste Sache, die Sie vor dem Kauf bedenken sollten, ob das Unternehmen / der Anbieter eine umfassende Geld-zurück-Garantie anbietet. Dies gibt Ihnen die beruhigende Gewissheit, dass Sie, wenn die von Ihnen erworbene Software nicht funktioniert, Ihr Geld zurück bekommen. Sie können auch unsere Bewertungen von Handy Spionage Software vor dem Kauf lesen.Jedes berechtigte Unternehmen, das Spionage Software-Produkte, welche als funktionsfähig angeboten und beworben wird, verkauft, kann Ihnen eine volle Geld-zurück-Garantie anbieten. Kaufen Sie nicht von Anbietern, die Ihnen keine solche Möglichkeiten zur Rückerstattung anbieten.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Zieltelefon mit der Software kompatibel ist.Nachdem Sie sicher sind, dass das Unternehmen / der Anbieter eine volle Geld-zurück-Garantie bietet, müssen Sie nun sicherstellen, dass Ihr Zieltelefonmodell von der Software unterstützt wird. Um dies zu tun, ist alles was Sie machen müssen, dass sie die Webseite Ihres gewählten Anbieters besuchen und dort die Liste der “Unterstützten Telefone” oder “Kompatiblen Handys” finden. Wenn Sie das Modell Ihres Zieltelefon in der Liste sehen, bedeutet dies, dass sein Betriebssystem von der Software unterstützt wird und damit die Software auf diesem Modell richtig arbeiten wird.
  4. Finden Sie heraus, welche Art von Spionage Software für Handys es ist, die Sie benötigen.Es gibt, wie bei allen Formen der mobilen Spionage Software, zwei Arten von Spionage Software für Handys: Stealth Spionage Software und Non-Stealth Spionage Software. Der Hauptunterschied der beiden ist, die eine ist unsichtbar (Stealth) – völlig unsichtbar und ganz versteckt – und die andere ist sichtbar (Non-Stealth).Wenn Sie die Handy Spionage Software kaufen und verwenden wollen, um Ihren Ehemann, den Sie Verdächtige Sie zu betrügen, auszuspionieren, ist die Art, welche sie kaufen müssen, Stealth oder der Typ, der unsichtbar bleibt und keine Spuren, dass sich Spionage Software auf dem Handy befindet, hinterlässt. Aber wenn Sie die Spionage Software kaufen möchten, um die Handy-Aktivitäten oder den Aufenthaltsort Ihres Kindes zu überwachen und zu verfolgen, können Sie den Non-Stealth Typ oder die Art, die sichtbar ist, wählen und den Menschen erklären, dass sich Tracking-Software auf ihren Handys befindet.

Quelle: handyspionsoft.com